Aller guten Dinge sind drei

Blog

Wenn das dritte Kind zu Hause einzieht ist so einiges los. Da sieht man schon mal den großen Bruder mit dem Skateboard durchs Wohnzimmer sausen oder blaue Samsflecken im Gesicht der großen Schwester. Genau das mag ich an Familienreportagen – diese echten Momente, die den Kindern später die Möglichkeit geben, sich an genau die Dinge zu erinnern, die ihre Kindheit ausmachten. Auch bei dieser Familie packte ich meine Kamera aus, und war einfach da – mitten in ihrem neuen Familienleben, das so bunt und fröhlich war, dass sich ständig neue, wertvolle Augenblicke vor meiner Kamera abspielten. Die Kleine, die ab nun zu Hause mit dabei war, wurde sehr liebevoll von allen umsorgt und es ergaben sich viele süße, emotionale Momente mit den großen Geschwistern. Zum Schluss ging es bei herrlichem Frühlingswetter raus an die frische Luft und der kleinen Schwester wurden die ersten Krokusse gezeigt. Es war wunderbar ins Leben dieser lieben Familie einzutauchen und ihnen echte Erinnerungen an die erste, so besondere Zeit mit ihrem neuen Familienmitglied zu schaffen.

Scroll to Top